Scroll

Wandern in Zell am See Kaprun

Berge soweit das Auge reicht!

Wanderparadies Zell am See

Sie haben die Qual der Wahl! Eine Bergtour auf das Kitzsteinhorn, Schmittenhöhe oder lieber auf den Maiskogel? In traumhafter Naturkulisse geht man entweder gemütlich oder aber in schnellem Tempo auf insgesamt 83 bestens ausgebauten Routen.

Sie wollen höher hinaus?

An Grenzen stößt man beim Wandern in Zell am See-Kaprun erst nach rund 2.600 Höhenmetern. Mit Karabinerhaken und Seil geht es in ausgewiesenen Kletterzonen Richtung Gipfel. Wem die notwendige Klettererfahrung oder Kondition fehlt, kann die Berge ganz komfortabel mit einer der zahlreichen Bergbahnen erklimmen.

Sind 3.200 Meter genug?

Am Ende der Strecke angekommen, bietet sich Ihnen auf dem 3.203 Meter hohen Kitzsteinhorn oder dem 2.000 Meter hoch gelegenen Schmittenhöhegipfel eine einzigartige Aussicht über die gesamte Region. Ein idealer Zeitpunkt zu verschnaufen und die Schönheit des Salzburger Landes zu genießen. Frisch gestärkt wandert es sich gleich viel leichter. Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub in Zell am See!