Scroll

Sommerspaß am Zeller See

Ein romantisches Ferienparadies für "Wasserratten"!

Geschichte des Zeller See

Der 3,8 km lange und bis zu 1,5 km breite Zeller See, benannt nach dem Kurort Zell am See, entstand vor etwa 10.000 bis 16.000 Jahren durch eine von den Eismassen der nördlichen Glocknergruppe hervorgerufene Ausschürfung. Heute zieht er als einer der reinsten Seen Europas Einheimische sowie Urlauber an.

Umgeben von tiefgrünen Wiesen und dem gewaltigen Bergmassiv der "Hohen Tauern" und des "Steinernen Meeres", ist der angenehm warme See ideal zum Baden, Tauchen, Surfen und Segeln. Genießen Sie die atemberaubende Natur bei einer Bootsfahrt oder einem romantischen Spaziergang am Seeufer.

Badestrand am Zeller See

Nur 50m vom Romantikhotel entfernt liegt das Zeller Seebad. Für unsere Gäste gibt es am Badestrand freien Eintritt. Sie haben die Wahl zwischen einem Sprung in den bis zu 25 Grad warmen See oder in das solarbeheizte Freibad. Egal wie Sie sich entscheiden, Badespaß ist vorprogrammiert!